Rückblick auf die Lange Nacht der Kirchen 2017

Die evangelische Pfarrgemeinde Kirchdorf beteiligte sich auch 2017 wieder bei der Langen Nacht der Kirchen.
Andrea und Josef Novy beeindruckten bei der Meditation Psalmenklang. Ausgewählte Psalmtexte wurden durch Klangstäbe auf eine besondere Weise verstärkt.


Im Anschluss folgte eine besondere Anbetungszeit in Form eines Lobpreisgottesdienstes mit einem Impuls durch Pfarrerin Waltraud Mitteregger, die Mut machte in das Evangelium einzutauchen.
Sehr spannend waren auch die Lesungen über Glaubenszeugen aus der Zeit der Reformation wie Katharina von Bora und Paul Gerhardt.


Eine Powerpoint-Präsentation zeigte faszinierende Details in der Natur, die uns zum achtsamen Wahrnehmen und zum Staunen über die Schöpfung anregte.

Rückblick auf das JuKi-/Jugendkreiswochenende 24.-26.Februar 2017

Kirchdorf. Freitag um 16:00 Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt nach Losenstein. 6 Autos und 27 Teilnehmer/-innen bzw. Mitarbeiter/-innen machten sich auf den Weg zum Landesjugendgästehaus. Dort erwarteten uns eine traumhafte Umgebung mit Burg und Bergen, gemütliche Zimmer und ein gutes Abendessen. Wir fühlten uns schnell „zuhause“. First things first: Die Musikanlage mit Verstärkern, Schlagzeug, Bass und Gitarre wurde sofort nach der Ankunft aufgebaut und getestet. Mit fetzigen Liedern und actionreichen Kennenlernspielen starteten wir in ersten Abend. Es war ein fröhlich harmonisches Miteinander der beiden Jugendgruppen aus Kirchdorf und Micheldorf.  „Rückblick auf das JuKi-/Jugendkreiswochenende 24.-26.Februar 2017“ weiterlesen

Jugendkreis

Jeden Samstag für alle Jugendlichen ab 16 Jahren.

18:00 Uhr Sport im Gymnasium Schlierbach (17:45 Uhr Abfahrt vor der Evangelischen Kirche Kirchdorf).

20:00 Uhr Abendprogramm in der Evangelikalen Gemeinde Micheldorf (Input, Snacks, Gemeinschaft, Open End)

Infos bei Kerstin (0699-81448017)

Kleinkinder sind bei uns willkommen!

Das Beste, das wir unseren Kindern für ihr Leben mitgeben können, ist das feste Wissen, dass Gott ihr guter himmlischer Vater ist und dass er sie lieb hat – und das von Anfang an! Deshalb sind uns auch die Kleinsten in unserer Gemeinde ganz wichtig! Da unser Kindergottesdienstprogramm erst für Kinder ab 4 Jahren gedacht ist, möchten wir ab Herbst 4x jährlich einen „Gottesdienst für Krabbelkinder“ (und deren Begleitpersonen) anbieten. Wir wollen mit Liedern, einem thematischen Schwerpunkt (je nach Jahreskreis) und unseren Handpuppen, dem Esel Freddy und dem Schaf Polly, den Kindern die Möglichkeit bieten zu entdecken und erleben, dass Gott sie wunderbar gemacht hat und dass er sie liebt. Außerdem soll es im Anschluss die Gelegenheit zum Austausch unter den Erwachsenen und zum Spielen für die Kleinen geben.

Eingeladen sind alle Kinder von 0 – 3 Jahren und ihre Begleitpersonen.

Folgende Termine sind als nächstes geplant (jeweils sonntags um 9.30 Uhr):

  • 18. Oktober 2015
  • 29. November 2015
  • 13. März 2016
  • 22- Mai 2016

Alle weiteren Termine finden Sie rechtzeitig hier auf der Homepage bzw. im Pfarrbrief.
Wir freuen uns schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit den Kleinen und Großen und Jesus in der Mitte!

Martina und Brigitte

Sparkasse OÖ unterstützt Sanierung

Uebergabe Kirchdorf evang
Vizebürgermeister Ewald Breitwieser, Schatzmeister-Stellvertreterin Elisabeth Müller, Kurator Wolfgang Baaske, Sparkasse OÖ Filialdirektor Eduard Göttel, Bürgermeister Wolfgang Veitz

Kirchdorf: Zügig schreitet der Umbau des Pfarrhauses und die Sanierung der evangelischen Kirche voran. Die Sparkasse OÖ unterstützt diese baulichen Maßnahmen finanziell . „Uns als regionaler Nahversorger bedeutet die Erhaltung und Betreuung von Kulturgütern sehr viel und wir leisten gerne dazu unseren Beitrag“, berichtet Sparkasse OÖ-Filialdirektor Eduard Göttel. Die Fertigstellung ist für Herbst 2016 geplant und jetzt schon lädt Kurator Wolfgang Baaske alle Sponsoren und Unterstützer zum Festeröffnungs-Gottesdienst am 16. Oktober ein.

Kreativwerkstatt am 11.12.2015

Jesus ist als Licht der Welt zu uns gekommen!

  • Was bedeutet das?
  • Wo und wie kann ich selber Licht für meine Umgebung werden?

Das waren die Themen der  Kreativwerkstatt am 11.12.2015. Ein Gemeinschaftsstern in Form des Herrnhuter Sterns beleuchtet nun den Aufgang zur Bibliothek. Zusätzlich durfte jedes Kind auch seinen persönlichen Lichtstern mit nach Hause nehmen. „Kreativwerkstatt am 11.12.2015“ weiterlesen