Seniorenrunde

seniorenrundeSchon seit vielen Jahren gibt es sie – die “Seniorenrunde”. Früher im Gemeindesaal und jetzt in den beiden Altenheimen Kirchdorf und Micheldorf. Wie läuft so eine Runde ab? Die Frau unseres Pfarrers, Andrea Binder, begrüßt alle herzlich und das Erzählen bei Kaffee und Kuchen beginnt. Da gibt es immer was zu reden, denn man kennt sich und einige kommen immer auch von außerhalb.

Etwa nach einer halben Stunde wird von Frau Binder den “Geburtstagskindern” des Monats eine schöne Topfblume überreicht und für die Einzelnen gebetet. Angelika Stöbis betet danach für für die kranken Teilnehmer, die leider dieses Mal nicht dabei sein können. Dann bestellt sie Grüße von den Senioren, die sie im vergangenen Monat besucht hat und die heute leider nicht dabei sein können.

Nun kommt die Andacht von Pfarrer Heribert Binder, die passend zur Jahreszeit oft mit vielen schönen Bildern untermauert wird. Manchmal vertritt auch Joachim Stöbis unseren Pfarrer bei den Seniorenrunden. Für die Senioren ist diese Runde immer ein Höhepunkt im Monat und sie freuen sich schon aufs nächste Mal.